Coach am Ort des eigenen Erfolgs

moritzAls Trainer kehrt dieses Wochenende Moritz Hinterseer in London an den Ort eines seiner gr├Â├čten Erfolge als Fechter zur├╝ck: er coacht an der Themse┬áseinen Sch├╝ler┬áMartin Kain beim Junioren-Weltcupturnier „Edencup“, das er 2003 gewonnen hat! „Ich habe nat├╝rlich sehr gute Erinnerungen an dieses Turnier. Doch das ist 13 Jahre her, heute z├Ąhlt nur unser Ziel: Martins Quali f├╝r EM und WM!“, sagt Hinterseer. Das Bild zeigt Moritz im Jahr 2003.