Hinterseer erneut SLFV-Präsident

Bei der Generalversammlung des Salzburger Landesfechtverbands wurde Roman Hinterseer erneut zum Präsidenten gewählt. Er startet damit in sein 20. Jahr in dieser Funktion. Zu seinem Stellvertreter wählte das Gremium Wolfgang Hirner, der seit Jahrzehnten mit dem Fechtsport verbunden ist und frischen Wind in den Verband bringen soll.
Das neue Gremium, das für zwei Jahre bestellt wurde: Präsident: Roman Hinterseer, Vizepräsident: Wolfgang Hirner, Kassierin: Ursula Hinterseer, Schriftführer: Tobias Hinterseer; Beiräte: Peter Paul Hahnl, Karl Csar, Larl Perticka, Hans-Peter Speckmayer, Christof Brunner, Rechnungsprüfer: Robert Albrecht, Armin Fallwickl.

Ergebnisse aus Shanghai

FullSizeRenderFrisch aus China, hier die Ergebnisse der Salzburger Fechter:

Olivia erreicht den guten 37. Platz von insgesamt 148 Teilnehmerinnen. Bei den Herren gab es 178 Starter, René wurde 62., Roland erreichte den 82. und Dominik den 88. Platz.

Neues aus Shanghai

image

Zwei Salzburger Fechter haben es in Shanghai in die 64 geschafft. Olivia nach toller Vorrunde mit 6 Siegen direkt, René nach 2 Siegen in der Direkten.

Roland hat seine zweite Direkte leider verloren und Moritz bleibt das Pech treu: nach tollem Beginn hat er sich leider wieder eine Verletzung zugezogen.

Für Olivia geht es am Samstag, für René (genauso wie für den Mödlinger Fechter Johannes Poscharnig) am Sonntag weiter.

Süße Stärkung für die Di-Do-Gruppe

lolo-d-whiskey-0001Oft nimmt Degenfechterin Claudia den beschwerlichen Weg aus Bischofshofen auf sich – um sich auf der Planche zu messen oder aber um süße Bestellungen auszuliefern. Sie ist nämlich begnadete Konditorin und Zuckerbäckerin und wird genau das ab Juli in der berühmte Kochschule „Le Cordon Bleu Paris“ studieren.

Am Dienstag beglückte sie – auf Bestellung von Säbellegende Daniel – die glückliche Runde mit „Les Lolos de Whiskey“, einer genialen Mischung aus Schokolade, Whiskey und geheimen Zutaten.

Danke und viel Spaß in Paris!lolo-d-whiskey-0002

Training während der Sommerferien

sommertraining2014Hannes hat den Plan für das Training während der Sommerferien erstellt. Den Link zum download findet ihr rechts in der Spalte und am Ende des Artikels.

Ganz wichtig: kommende Woche (14. bis 21. Juli 2014) ist aufgrund der Grundreinigung kein Training (auch nicht ohne Leitung).  Die restlichen Termine findet ihr im pdf.

Wir wünschen allen Fechtern einen schönen Sommer und erholsame Ferien und freuen uns über jeden, der auch bei Badewetter und an lauen Sommerabenden in der Halle vorbei kommt!

Download Trainingsplan Sommer 2014

Ein Blick ins renovierte Fechtzentrum

Die Salzburger Fechtgemeide war Anfang Juni 2013 in Linz bei der Staatsmeisterschaft, als sich die traurige Nachricht verbreitete: das Fechtzentrum im Unterflurbereich der HAK steht unter Wasser. Der beträchtliche Schaden stand erst in einige Tage später fest.

In den darauf folgenden Wochen und Monaten haben dann viele ehrenamtliche Helfer, Sponsoren und Gönner dafür gesorgt, dass Ende Oktober endlich wieder wie gewohnt trainiert werden konnte. Hier der erste Einblick in unser neues, altes Fechtzentrum (Fotos: Hannes):

halle_slide1_11-2013 halle_slide3_11-2013 halle_slide4_11-2013

Am 17. Dezember wird die Wiedereröffnung – kombiniert mit der Weihnachtsfeier – dann gefeiert. Hierzu gibt es Anfang Dezember dann aber noch Details und Einladungen!

Fechten bei „Jugend zum Sport 2013“

Seit 1987 gibt es „Jugend zum Sport“ in Salzburg. Seither haben mehr als 106.000 sportbegeisterte Jugendliche an dieser Veranstaltung des Landes Salzburg teilgenommen. Dieses Jahr fand das Programm vom 19. bis 23. und vom 26. bis 30. August statt. Selbstverständlich nutzten auch die Salzburger Fechter diese Gelegenheit, den Fechtsport dem Nachwuchs zu präsentieren. Mit großem Erfolg: der von Michael Sechshauser, Clemens Dickenberger, Nico Russ und Tobias Leitner geleitete Kurs war zu 100 % ausgelastet und die Kinder begeistert bei der Sache – wie die folgenden Bilder beweisen.