Medaillengewinner bei österreichischen Meisterschaften

Auf Smartphones lässt sich die Tabelle nach rechts weiterscrollen!

Gesammelt von Roman Hinterseer
JahrHerrenflorettHerrendegenHerrensäbelDamenflorettDamendegenDamensäbelDamensäbel
19812. Joh. Meran
3. W. Tschinkel
1. Mannschaft  
2. Mannschaft3.Mannschaft
19822. Mannschaft
1983
19843. Mannschaft
19852. Mannschaft
19861. Mannschaft
19871. Mannschaft  1. W. Tschinkel2.Renee Haunold
19881. Mannschaft
19892.  Koppenwallner
19903. Mannschaft1.  Koppenwallner  
19913.  Koppenwallner  
19922. Renee Haunold 2. Mannschaft  
19931.  Koppenwallner  
19943. Mannschaft2. Mannschaft  
19951.  Koppenwallner
3. Renee Haunold
3. Mannschaft  
19961.  Koppenwallner
2. Mannschaft  
19972. Renee Haunold
1. Mannschaft  
19981. Koppenwallner
2. Mannschaft  
2. Uschi Hinterseer
3. Barbara Csar
2. Uschi Hinterseer
3. Barbara Csar  
19993. Mannschaft  2. Uschi Hinterseer2. Uschi Hinterseer  
20001.Marco Haderer
3. Mannschaft (Haderer, Hellerich, R. Hinterseer) 
2. Mannschaft  
20012. Mannschaft1.Marco Haderer
3. Catalin Frasin
2. Mannschaft  
20022. Mannschaft3. Catalin Frasin  2. Barbara Csar
3. Mannschaft  
20031. R. Schlosser
3. M. Hinterseer
1. Mannschaft
3. Anna Batitsch
20041. R. Schlosser
3. T. Hinterseer
3. Cornelius Sohm
2. Mannschaft
3. Fl. Katzlberger  2. Barbara Csar
1. Mannschaft  
20051. M. Hinterseer
3. Cornelius Sohm
1. Mannschaft 1
2. Mannnschaft 2
3. Anna Döcker
1. Mannschaft  
20061. R. Schlosser
3. M. Hinterseer
2. Mannschaft
3. M. Hinterseer
3. Mannschaft    
2. Anna Döcker
3. Regina Essl
1. Mannschaft  
20071. M.  Hinterseer
2. R.  Schlosser
3. T.  Hinterseer
3. Cornelius Sohm
1. Mannschaft
2. Anna Döcker
3. Renee Haunold
2. Mannschaft
20081. M.  Hinterseer
2. R.  Schlosser
3. T.  Macher
1. Mannschaft
2. Anna Döcker
3. Renee Haunold
1. Mannschaft
20091. Renè Pranz
2. R. Schlosser
3. T. Hinterseer
3. M. Hinterseer
1. Mannschaft (Schlosser, Pranz, M+T. Hinterseer)
3. M.  Hinterseer1. Mannschaft
(Csar, Haunold, Essl, U. Hinterseer)
3. H. Strohmeyer
20101. M. Hinterseer
2. Renè Pranz
1. Mannschaft (Pranz, M+T. Hinterseer, Sohm)
3. Anna Döcker
1. Mannschaft (Döcker, Haunold, Essl, Csar)
20111. M. Hinterseer
2. R. Schlosser
3. T. Hinterseer
1. Team (M+T Hinterseer, Schlosser, Pranz)
1. Team (Haunold, Döcker, Essl, U. Hinterseer)
20121. R. Pranz
2. R. Schlosser
1. Team (Schlosser, Pranz, Hinterseer M., Hinterseer T.)
2. Team
(Hinterseer M., Herrarte, Hirner, Katzlberger)
2. R. Haunold
20131. R. Pranz
2. M. Hintersee
3. T. Hinterseer
1. Team (Pranz, Hinterseer T., Hinterseer M., Wohlgemuth)
3. Team
(Hinterseer T., Lechner, Hirner, Herrarte)
20141. R. Pranz
2. M. Hinterseer
3. D. Wohlgemuth
1. Team (M. Hinterseer, Pranz, Wohlgemuth, Langer)
3. Team (T. Hinterseer, Sohm, Wang, Russ)
3. O. Wohlgemuth
1. Team (Wohlgemuth, Haunold, Dajcic, Haybäck)
20152. Dominik Wohlgemuth
3. René Pranz
3. Tobias Hinterseer,
1. Team (Wohlgemuth, Pranz, T. Hinterseer, Mario Langer
2. Team
(T. Hinterseer, Hirner, Lechner, Herrarte)
2. Team (O. Wohlgemuth, Haunold, Dajcic, Brugger)
20162. Rènè Pranz
3. Roland Schlosser und Moritz Hinterseer
1. Team (Schlosser, Kain, M. Hinterseer, Russ),
2. Team (T. Hinterseer, Pranz, Langer, Wohlgemuth)
2. Team
(Hirner, T. Hinterseer, Herrarte, Katzlberger)
1. Kim Weiss,
2. Olivia Wohlgemuth
1. Team (Weiss, Wohlgemut, Brugger, Dajcic)
3. Team (Weiss, Brugger, Haybäck)
20171. René Pranz
2. Dominik Wohlgemuth
3. Mario Langer
1. Team (Pranz, Wohlgemuth, Langer, Kain)
1. Olivia Wohlgemuth
3. Kim Weiss
1. Team (Wohlgemuth, Weiss, Brugger, Hinterseer)
2. Kim Weiss
2. Team (Weiss, Wohlgemuth, Brugger, Hinterseer)

Neueste Beiträge

Gold für Erik, Bronze für Lilli

Bei den Österreichischen Einzel-Staatsmeisterschaften in Klagenfurt verteidigte Erik Huthmann (AFC Salzburg) seine Goldmedaille aus dem Vorjahr in der Kombination aus Florett, Degen und Säbel.
Klubkollegin Lilli Marija Brugger gelang dies im Damenflorett nich. Sie verpasste sie den Finaleinzug unglücklich und hauchdünn mit 15:14 und fuhr mit Bronze heim.

Starke Leistungen zeigten auch Julia Eistert nach ihrer Rücken-OP als 5. im Florett sowie Laetizia Mack, die noch als Jugend-A-Fechterin 10. Wurde. Ebenso wie Markus Deisl im Degen.
Das Salzburger Auftreten als Gesamtteam war stark: 6 weitere Fechterinnen und Fechter vom AFC Salzburg und vom FC Hallein erreichten die Runde der besten 16: Beatrix Umlauf und Max Schiefer (beide FCH/Degen 12.), Erik Huthmann (AFCS/Säbel, Degen) 13., Constantin Christ (AFCS/Florett 13.) und Florian Katzlberger (AFCS/Degen 15.)

 

 

  1. Lilli und Erik verteidigen ÖSTM-Gold Kommentare deaktiviert für Lilli und Erik verteidigen ÖSTM-Gold
  2. Erfolgsgeschichte HobbyCup Kommentare deaktiviert für Erfolgsgeschichte HobbyCup
  3. Salzburger Fechtsport stellt sich neu auf Kommentare deaktiviert für Salzburger Fechtsport stellt sich neu auf
  4. Julia 38. bei der U23-EM Kommentare deaktiviert für Julia 38. bei der U23-EM
  5. Int. EM-Trainingslager in Salzburg Kommentare deaktiviert für Int. EM-Trainingslager in Salzburg
  6. Paula holt Gold bei der DM Kommentare deaktiviert für Paula holt Gold bei der DM
  7. U17-Gold für Florettteam Kommentare deaktiviert für U17-Gold für Florettteam
  8. Kommentare deaktiviert für
  9. Kadetten (U17)-ÖM in Salzburg Kommentare deaktiviert für Kadetten (U17)-ÖM in Salzburg