Medaillengewinner bei österreichischen Meisterschaften

Medaillengewinner bei Österreichischen Meisterschaften

Jahr Herrenflorett   Herrendegen   Herrensäbel Damenflorett   Damendegen Damensäbel Damensäbel  
1981 2. Joh. Meran 3. W.  Tschinkel 1. Mannschaft   2. Mannschaft     3.Mannschaft        
1982 2. Mannschaft              
1983              
1984 3. Mannschaft              
1985 2. Mannschaft              
1986 1. Mannschaft              
1987 1. Mannschaft   1. W. Tschinkel       2.Renee Haunold    
1988 1. Mannschaft              
1989       2.  Koppenwallner      
1990 3. Mannschaft       1.  Koppenwallner        
1991       3.  Koppenwallner        
1992       2. Renee Haunold 2. Mannschaft        
1993       1.  Koppenwallner        
1994 3. Mannschaft       2. Mannschaft        
1995       1.  Koppenwallner 3. Renee Haunold   3. Mannschaft        
1996       1.  Koppenwallner 2. Mannschaft        
1997       2. Renee Haunold 1. Mannschaft        
1998       1.  Koppenwallner 2. Mannschaft     2. Uschi Hinterseer 3. Barbara Csar 2. Uschi Hinterseer 3. Barbara Csar  
1999       3. Mannschaft     2. Uschi Hinterseer 2. Uschi Hinterseer  
2000     1.Marco Haderer 3. Mannschaft   (Haderer, Hellerich, R. Hinterseer)  2.Mannschaft        
2001 2. Mannschaft     1.Marco Haderer 3. Catalin Frasin 2. Mannschaft          
2002 2. Mannschaft     3. Catalin Frasin   2. Barbara Csar 3. Mannschaft        
2003 1. R. Schlosser 3. M. Hinterseer 1. Mannschaft       3. Anna Batitsch      
2004 1. R. Schlosser 3. T. Hinterseer 3.Cornelius Sohm 2. Mannschaft   3. Fl. Katzlberger     2. Barbara Csar 1. Mannschaft        
2005 1. M. Hinterseer 3.Cornelius Sohm 1. Mannschaft1 2. Mannnschaft2       3. Anna Döcker 1. Mannschaft        
2006 1. R. Schlosser 3. M. Hinterseer 2. Mannschaft     3. M. Hinterseer 3. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Regina Essl 1. Mannschaft        
2007 1. M.  Hinterseer 2. R.  Schlosser 3. T.  Hinterseer 3.Cornelius Sohm 1. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Renee Haunold 2. Mannschaft      
2008 1. M.  Hinterseer 2. R.  Schlosser 3. T.  Macher 1. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Renee Haunold 1. Mannschaft      
2009 1. Renè Pranz 2. R. Schlosser 3.T. Hinterseer 3. M. Hinterseer 1. Mannschaft (Schlosser, Pranz, M+T. Hinterseer) 3. M.  Hinterseer   1. Mannschaft (Csar, Haunold, Essl, U. Hinterseer) 3. H. Strohmeyer    
2010 1. M. Hinterseer 2. Renè Pranz 1. Mannschaft (Pranz, M+T. Hinterseer, Sohm)     3. Anna Döcker 1. Mannschaft (Döcker, Haunold, Essl, Csar)      
2011 1. M. Hinterseer 2. R. Schlosser 3. T. Hinterseer 1. Team (M+T Hinterseer, Schlosser, Pranz)     1. Team (Haunold, Döcker, Essl, U. Hinterseer)      
2012 1. R. Pranz, 2. R. Schlosser, 1. Team (Schlosser, Pranz, Hinterseer M., Hinterseer T.) 2. Team (Hinterseer M., Herrarte, Hirner, Katzlberger)   2. R. Haunold      
2013 1. R. Pranz, 2. M. Hinterseer, 3. T. Hinterseer, 1. Team (Pranz, Hinterseer T., Hinterseer M., Wohlgemuth) 3. Team (Hinterseer T., Lechner, Hirner, Herrarte)          
2014 1. R. Pranz 2. M. Hinterseer 3. D. Wohlgemuth 1. Team (M. Hinterseer, Pranz, Wohlgemuth, Langer) 3. team (T. Hinterseer, Sohm, Wang, Russ)     3. O. Wohlgemuth 1. team (Wohlgemuth, Haunold, Dajcic, Haybäck)      
2015 2. Dominik Wohlgemuth, 3. René Pranz, 3. Tobias Hinterseer, 1. Team (Wohlgemuth, Pranz, T. Hinterseer, Mario Langer 2. Team (T. Hinterseer, Hirner, Lechner, Herrarte)   2. Team (O. Wohlgemuth, Haunold, Dajcic, Brugger)      
2016 2. Rènè Pranz, 3. Roland Schlosser und Moritz Hinterseer 1. Team (Schlosser, Kain, M. Hinterseer, Russ), 2. Team (T. Hinterseer, Pranz, Langer, Wohlgemuth) 2. Team (Hirner, T. Hinterseer, Herrarte, Katzlberger)   1. Kim Weiss, 2. Olivia Wohlgemuth, 1. team (Weiss, Wohlgemut, Brugger, Dajcic)   3. Team (Weiss, Brugger, Haybäck)  
2017 1. René Pranz, 2.Dominik Wohlgemuth, 3. Mario Langer 1. Team (Pranz, Wohlgemuth, Langer, Kain)     1. Olivia Wohlgemuth, 3. Kim Weiss, 1. Team (Wohlgemuth, Weiss, Brugger, Hinterseer)   2. Kim Weiss, 2. Team (Weiss, Wohlgemuth, Brugger, Hinterseer)  

Letzte Beiträge

Reginale Champions werden gesucht!

Bei den Salzburger Landesmeisterschaften wird es am kommenden Wochenende turbulent zugehen: Erstmals werden die Meisterschaften für Allgemeine Klasse und Nachwuchs gemeinsam an drei Tagen ausgetragen. Rund 130 Meldungen liegen bisher vor. Meldeschluss ist der kommende Mittwoch – Spätentschlossene haben noch eine Chance! Am Freitag ist Säbeltag, am Samstag Degentag und am Sonntag Floretttag.
Wie immer bei der Salzburger LM wird auch das Umfeld passen: Spitzenkampfleiter, darunter einige mit FIE-Lizenz, stehen an den Bahnen, ein Super-Buffet wird vorbereitet, es gibt einen Flohmarkt und tolle Preise für die Unentwegten, die alle drei Waffen für die Kombination fechten.
Die TitelverteidigerInnen:
Florett: Lilli Marija Brugger & Moritz Hinterseer
Degen: Marie Damisch & Sebastian Lechner
Säbel: Michaela Kaiser & Philip Frasin
Kombination: Lilli Marija Brugger & Giuliano Seminerio
Hier nachmals die Ausschreibung: LM 2019 Ausschreibung

  1. ÖFV setzt Passivitätsregel aus Kommentare deaktiviert für ÖFV setzt Passivitätsregel aus
  2. Kein Glueckstag in Polen Kommentare deaktiviert für Kein Glueckstag in Polen
  3. Die WM-Arena in Torun Kommentare deaktiviert für Die WM-Arena in Torun
  4. Trio bei der Junioren-WM Kommentare deaktiviert für Trio bei der Junioren-WM
  5. Training während der Osterferien Kommentare deaktiviert für Training während der Osterferien
  6. Favoritensiege beim HobbyCup Kommentare deaktiviert für Favoritensiege beim HobbyCup
  7. Starker Auftritt in Bayern Kommentare deaktiviert für Starker Auftritt in Bayern
  8. 7. Runde im SumsiCup Kommentare deaktiviert für 7. Runde im SumsiCup
  9. Die guten Geister der ÖM Kommentare deaktiviert für Die guten Geister der ÖM