Medaillengewinner bei österreichischen Meisterschaften

Medaillengewinner bei Österreichischen Meisterschaften

Jahr Herrenflorett   Herrendegen   Herrensäbel Damenflorett   Damendegen Damensäbel Damensäbel  
1981 2. Joh. Meran 3. W.  Tschinkel 1. Mannschaft   2. Mannschaft     3.Mannschaft        
1982 2. Mannschaft              
1983              
1984 3. Mannschaft              
1985 2. Mannschaft              
1986 1. Mannschaft              
1987 1. Mannschaft   1. W. Tschinkel       2.Renee Haunold    
1988 1. Mannschaft              
1989       2.  Koppenwallner      
1990 3. Mannschaft       1.  Koppenwallner        
1991       3.  Koppenwallner        
1992       2. Renee Haunold 2. Mannschaft        
1993       1.  Koppenwallner        
1994 3. Mannschaft       2. Mannschaft        
1995       1.  Koppenwallner 3. Renee Haunold   3. Mannschaft        
1996       1.  Koppenwallner 2. Mannschaft        
1997       2. Renee Haunold 1. Mannschaft        
1998       1.  Koppenwallner 2. Mannschaft     2. Uschi Hinterseer 3. Barbara Csar 2. Uschi Hinterseer 3. Barbara Csar  
1999       3. Mannschaft     2. Uschi Hinterseer 2. Uschi Hinterseer  
2000     1.Marco Haderer 3. Mannschaft   (Haderer, Hellerich, R. Hinterseer)  2.Mannschaft        
2001 2. Mannschaft     1.Marco Haderer 3. Catalin Frasin 2. Mannschaft          
2002 2. Mannschaft     3. Catalin Frasin   2. Barbara Csar 3. Mannschaft        
2003 1. R. Schlosser 3. M. Hinterseer 1. Mannschaft       3. Anna Batitsch      
2004 1. R. Schlosser 3. T. Hinterseer 3.Cornelius Sohm 2. Mannschaft   3. Fl. Katzlberger     2. Barbara Csar 1. Mannschaft        
2005 1. M. Hinterseer 3.Cornelius Sohm 1. Mannschaft1 2. Mannnschaft2       3. Anna Döcker 1. Mannschaft        
2006 1. R. Schlosser 3. M. Hinterseer 2. Mannschaft     3. M. Hinterseer 3. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Regina Essl 1. Mannschaft        
2007 1. M.  Hinterseer 2. R.  Schlosser 3. T.  Hinterseer 3.Cornelius Sohm 1. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Renee Haunold 2. Mannschaft      
2008 1. M.  Hinterseer 2. R.  Schlosser 3. T.  Macher 1. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Renee Haunold 1. Mannschaft      
2009 1. Renè Pranz 2. R. Schlosser 3.T. Hinterseer 3. M. Hinterseer 1. Mannschaft (Schlosser, Pranz, M+T. Hinterseer) 3. M.  Hinterseer   1. Mannschaft (Csar, Haunold, Essl, U. Hinterseer) 3. H. Strohmeyer    
2010 1. M. Hinterseer 2. Renè Pranz 1. Mannschaft (Pranz, M+T. Hinterseer, Sohm)     3. Anna Döcker 1. Mannschaft (Döcker, Haunold, Essl, Csar)      
2011 1. M. Hinterseer 2. R. Schlosser 3. T. Hinterseer 1. Team (M+T Hinterseer, Schlosser, Pranz)     1. Team (Haunold, Döcker, Essl, U. Hinterseer)      
2012 1. R. Pranz, 2. R. Schlosser, 1. Team (Schlosser, Pranz, Hinterseer M., Hinterseer T.) 2. Team (Hinterseer M., Herrarte, Hirner, Katzlberger)   2. R. Haunold      
2013 1. R. Pranz, 2. M. Hinterseer, 3. T. Hinterseer, 1. Team (Pranz, Hinterseer T., Hinterseer M., Wohlgemuth) 3. Team (Hinterseer T., Lechner, Hirner, Herrarte)          
2014 1. R. Pranz 2. M. Hinterseer 3. D. Wohlgemuth 1. Team (M. Hinterseer, Pranz, Wohlgemuth, Langer) 3. team (T. Hinterseer, Sohm, Wang, Russ)     3. O. Wohlgemuth 1. team (Wohlgemuth, Haunold, Dajcic, Haybäck)      
2015 2. Dominik Wohlgemuth, 3. René Pranz, 3. Tobias Hinterseer, 1. Team (Wohlgemuth, Pranz, T. Hinterseer, Mario Langer 2. Team (T. Hinterseer, Hirner, Lechner, Herrarte)   2. Team (O. Wohlgemuth, Haunold, Dajcic, Brugger)      
2016 2. Rènè Pranz, 3. Roland Schlosser und Moritz Hinterseer 1. Team (Schlosser, Kain, M. Hinterseer, Russ), 2. Team (T. Hinterseer, Pranz, Langer, Wohlgemuth) 2. Team (Hirner, T. Hinterseer, Herrarte, Katzlberger)   1. Kim Weiss, 2. Olivia Wohlgemuth, 1. team (Weiss, Wohlgemut, Brugger, Dajcic)   3. Team (Weiss, Brugger, Haybäck)  
2017 1. René Pranz, 2.Dominik Wohlgemuth, 3. Mario Langer 1. Team (Pranz, Wohlgemuth, Langer, Kain)     1. Olivia Wohlgemuth, 3. Kim Weiss, 1. Team (Wohlgemuth, Weiss, Brugger, Hinterseer)   2. Kim Weiss, 2. Team (Weiss, Wohlgemuth, Brugger, Hinterseer)  

Letzte Beiträge

Kaiser und Frasin gewinnen Säbel-LM

Der erste Tag der 65. Salzburger Landesmeisterschaften stand unter dem Zeichen des Säbels. Bei den Herren verteidigte Philip Frasin (EGFC) seinen Titel aus dem Vorjahr, bei den Damen gab es mit seiner Klubkollegin Martina Kaiser eine Überraschungssiegerin. Die Silbermedaille holte sich bei den Herren Erik Huthmann vor Hans-Peter Speckmayer und Giuliano Seminerio (alle AFCS). Bei den Damen wurde Luisa Frasin (EGFC) Zweite, Bronze holten sich Julia Eistert und Oktavia Podstatzky (beide AFCS).
Morgen, Samstag, steht der Florett-Bewerb auf dem Programm.

  1. 65. LM steht vor der Tür Kommentare deaktiviert für 65. LM steht vor der Tür
  2. Lilli ficht bei Weltcup toll! Kommentare deaktiviert für Lilli ficht bei Weltcup toll!
  3. Fechtbus rollt durch Salzburg Kommentare deaktiviert für Fechtbus rollt durch Salzburg
  4. Trainingslager in Ungarn Kommentare deaktiviert für Trainingslager in Ungarn
  5. Gold für Oktavia Kommentare deaktiviert für Gold für Oktavia
  6. 2xGold, 1xSilber in Graz Kommentare deaktiviert für 2xGold, 1xSilber in Graz
  7. 7 neue MuskeStiere Kommentare deaktiviert für 7 neue MuskeStiere
  8. Noch zwei Wochen bis zur LM Kommentare deaktiviert für Noch zwei Wochen bis zur LM
  9. Skitag der Fechter Kommentare deaktiviert für Skitag der Fechter