Medaillengewinner bei österreichischen Meisterschaften

Medaillengewinner bei Österreichischen Meisterschaften

Jahr Herrenflorett   Herrendegen   Herrensäbel Damenflorett   Damendegen Damensäbel Damensäbel  
1981 2. Joh. Meran 3. W.  Tschinkel 1. Mannschaft   2. Mannschaft     3.Mannschaft        
1982 2. Mannschaft              
1983              
1984 3. Mannschaft              
1985 2. Mannschaft              
1986 1. Mannschaft              
1987 1. Mannschaft   1. W. Tschinkel       2.Renee Haunold    
1988 1. Mannschaft              
1989       2.  Koppenwallner      
1990 3. Mannschaft       1.  Koppenwallner        
1991       3.  Koppenwallner        
1992       2. Renee Haunold 2. Mannschaft        
1993       1.  Koppenwallner        
1994 3. Mannschaft       2. Mannschaft        
1995       1.  Koppenwallner 3. Renee Haunold   3. Mannschaft        
1996       1.  Koppenwallner 2. Mannschaft        
1997       2. Renee Haunold 1. Mannschaft        
1998       1.  Koppenwallner 2. Mannschaft     2. Uschi Hinterseer 3. Barbara Csar 2. Uschi Hinterseer 3. Barbara Csar  
1999       3. Mannschaft     2. Uschi Hinterseer 2. Uschi Hinterseer  
2000     1.Marco Haderer 3. Mannschaft   (Haderer, Hellerich, R. Hinterseer)  2.Mannschaft        
2001 2. Mannschaft     1.Marco Haderer 3. Catalin Frasin 2. Mannschaft          
2002 2. Mannschaft     3. Catalin Frasin   2. Barbara Csar 3. Mannschaft        
2003 1. R. Schlosser 3. M. Hinterseer 1. Mannschaft       3. Anna Batitsch      
2004 1. R. Schlosser 3. T. Hinterseer 3.Cornelius Sohm 2. Mannschaft   3. Fl. Katzlberger     2. Barbara Csar 1. Mannschaft        
2005 1. M. Hinterseer 3.Cornelius Sohm 1. Mannschaft1 2. Mannnschaft2       3. Anna Döcker 1. Mannschaft        
2006 1. R. Schlosser 3. M. Hinterseer 2. Mannschaft     3. M. Hinterseer 3. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Regina Essl 1. Mannschaft        
2007 1. M.  Hinterseer 2. R.  Schlosser 3. T.  Hinterseer 3.Cornelius Sohm 1. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Renee Haunold 2. Mannschaft      
2008 1. M.  Hinterseer 2. R.  Schlosser 3. T.  Macher 1. Mannschaft     2. Anna Döcker 3. Renee Haunold 1. Mannschaft      
2009 1. Renè Pranz 2. R. Schlosser 3.T. Hinterseer 3. M. Hinterseer 1. Mannschaft (Schlosser, Pranz, M+T. Hinterseer) 3. M.  Hinterseer   1. Mannschaft (Csar, Haunold, Essl, U. Hinterseer) 3. H. Strohmeyer    
2010 1. M. Hinterseer 2. Renè Pranz 1. Mannschaft (Pranz, M+T. Hinterseer, Sohm)     3. Anna Döcker 1. Mannschaft (Döcker, Haunold, Essl, Csar)      
2011 1. M. Hinterseer 2. R. Schlosser 3. T. Hinterseer 1. Team (M+T Hinterseer, Schlosser, Pranz)     1. Team (Haunold, Döcker, Essl, U. Hinterseer)      
2012 1. R. Pranz, 2. R. Schlosser, 1. Team (Schlosser, Pranz, Hinterseer M., Hinterseer T.) 2. Team (Hinterseer M., Herrarte, Hirner, Katzlberger)   2. R. Haunold      
2013 1. R. Pranz, 2. M. Hinterseer, 3. T. Hinterseer, 1. Team (Pranz, Hinterseer T., Hinterseer M., Wohlgemuth) 3. Team (Hinterseer T., Lechner, Hirner, Herrarte)          
2014 1. R. Pranz 2. M. Hinterseer 3. D. Wohlgemuth 1. Team (M. Hinterseer, Pranz, Wohlgemuth, Langer) 3. team (T. Hinterseer, Sohm, Wang, Russ)     3. O. Wohlgemuth 1. team (Wohlgemuth, Haunold, Dajcic, Haybäck)      
2015 2. Dominik Wohlgemuth, 3. René Pranz, 3. Tobias Hinterseer, 1. Team (Wohlgemuth, Pranz, T. Hinterseer, Mario Langer 2. Team (T. Hinterseer, Hirner, Lechner, Herrarte)   2. Team (O. Wohlgemuth, Haunold, Dajcic, Brugger)      
2016 2. Rènè Pranz, 3. Roland Schlosser und Moritz Hinterseer 1. Team (Schlosser, Kain, M. Hinterseer, Russ), 2. Team (T. Hinterseer, Pranz, Langer, Wohlgemuth) 2. Team (Hirner, T. Hinterseer, Herrarte, Katzlberger)   1. Kim Weiss, 2. Olivia Wohlgemuth, 1. team (Weiss, Wohlgemut, Brugger, Dajcic)   3. Team (Weiss, Brugger, Haybäck)  
2017 1. René Pranz, 2.Dominik Wohlgemuth, 3. Mario Langer 1. Team (Pranz, Wohlgemuth, Langer, Kain)     1. Olivia Wohlgemuth, 3. Kim Weiss, 1. Team (Wohlgemuth, Weiss, Brugger, Hinterseer)   2. Kim Weiss, 2. Team (Weiss, Wohlgemuth, Brugger, Hinterseer)  

Letzte Beiträge

Großes Finale im SumsiCup

Am Dienstag fand im Salzburger Fechtzentrum die 10. und letzte Runde des Salzburger SumsiCups, dem Turnierreigen für unsere Jüngsten, statt. Trotz der großen Hitze waren auch diesmal wieder viele Mädchen und Buben mit dem Florett angetreten. Die Gesamtwertung holten sich in den verschiedenen Altersgruppen Emilia Zelinsky, Laetitia Mack, Sebastian Erl und Maxim Kiyanenko. Doch genau so viel zählen die guten Platzierungen und vor allem Eifer und Spaß am Fechten, den die jüngsten MuskeStiere über die ganze Saison hinweg zeigten.
Die Siegerehrung moderierten die beiden Trainer Moritz und Pipo, Renate hatte spontan ein Buffet gezaubert. Alles zusammen macht Lust auf den SumsiCup in den neuen Saison.
Hier die Gesamtdoku: Wertung Sumsi-Cup 25.06.2019

  1. 9. EM-Platz für Damenteam Kommentare deaktiviert für 9. EM-Platz für Damenteam
  2. Lilli beste Österreicherin bei E. Kommentare deaktiviert für Lilli beste Österreicherin bei E.
  3. Hallo, Duesseldorf! Kommentare deaktiviert für Hallo, Duesseldorf!
  4. Hinterseer coacht Juniorinnen Kommentare deaktiviert für Hinterseer coacht Juniorinnen
  5. EM-Vorbereitung in der WM-Stadt Kommentare deaktiviert für EM-Vorbereitung in der WM-Stadt
  6. Gold für das junge Damenteam! Kommentare deaktiviert für Gold für das junge Damenteam!
  7. Super! Bromze für Lilli! Kommentare deaktiviert für Super! Bromze für Lilli!
  8. Silber mit dem Team Kommentare deaktiviert für Silber mit dem Team
  9. 2 unter den 8 Kommentare deaktiviert für 2 unter den 8